Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Author: adminsp

Bekanntmachung des Jahresabschlusses 2021 der Energiepark Großlittgen AöR

Die Energiepark Großlittgen AöR hat in ihrer Sitzung am 15.12.2022 den Jahresabschluss für das Wirtschaftsjahr 2021 wie folgt festgestellt:

Die Jahresbilanz zum 31.12.2021 schließt auf der Aktiv- und Passivseite mit einer Bilanzsumme von 2.776.548,25 € ab und weist in Übereinstimmung mit dem Ergebnis der Gewinn- und Verlustrechnung einen Jahresgewinn von 73.466,52 € aus.
Der Jahresgewinn 2021 in Höhe von 73.466,52 € wird auf neue Rechnung vorgetragen.
Gemäß § 37 Abs. 2 der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung Rheinland-Pfalz (EigAnVO) vom 05.10.1999 in Verbindung mit dem § 13 der Satzung für die Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) „Energiepark Großlittgen“ vom 07.11.2013 liegt der festgestellte Jahresabschluss sowie des Lageberichts in der Zeit vom

09. Januar 2023 bis einschließlich 20. Januar 2023

während der Dienststunden bei der Verbandsgemeinde Wittlich Land, Außenstelle „Burgstraße 59“ (Zimmer 1.18), 54516 Wittlich, öffentlich zur Einsichtnahme aus.

Großlittgen, 6. Januar 2023 Energiepark Großlittgen AöR Anton Klas, Verwaltungsratsvorsitzender

Entlastung des Ortsbürgermeisters und der Ortsbeigeordneten

gemäß § 114 Abs. 1 Gemeindeordnung für die Jahresrechnungen 2018 bis 2021

In der Sitzung am 23.11.2022 hat der Gemeinderat von Großlittgen die Jahresrechnungen für die Haushaltsjahre 2018 bis einschließlich 2021 festgestellt und gleichzeitig dem Ortsbürgermeister und den Ortsbeigeordneten, sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde die Entlastung erteilt.
Die Jahresrechnungen 2018 bis 2021 der Ortsgemeinde Großlittgen nebst Anlagen sowie die Prüfberichte des Rechnungsprüfungsausschusses liegen gem. § 114 Abs. 2 der Gemeindeordnung in der Zeit vom 09.01.2023 bis einschließlich 17.01.2023 in der
Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land,
Burgstraße 59,
54516 Wittlich,
Zimmer 1.17
während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag, Dienstag, Donnerstag von 8.30 Uhr – 12.30 Uhr und von 14.00 – 16.00 Uhr; Mittwoch, Freitag von 8.30 Uhr – 13.00 Uhr) öffentlich aus.

Großlittgen, den 06.01.2023, gez. Anton Klas, Ortsbürgermeister

Nikolausbesuch in der Kita Großlittgen

Vergangene Woche besuchte der Nikolaus die Kinder der Kita Großlittgen in ihren Gruppen.

Am Tag zuvor wurden die Stiefel fleißig geputzt und für den Nikolaus bereitgestellt.

Die Aufregung war groß und die Kinder freuten sich über die gefüllten Stiefel, die der Nikolaus ihnen gab.

Mit einem Lied „Sei gegrüßt lieber Nikolaus….“ oder einem Gedicht bedankten sich die Kinder beim Nikolaus.

Anton Klas, Bastian Schmidt und das Team der Kita (Foto: privat)

Weihnachtsduft im Kreuzgang Himmerod

Am Samstag, dem 10.12.2022 (12.00 bis 21 Uhr) und Sonntag, dem 11.12.2022 (12.00 bis 18.00 Uhr) lädt das ehemalige Kloster Himmerod zu einem Weihnachtsmarkt der besonderen Art ein.

Mit hochwertigem Kunsthandwerk und Leckereien aus der Region verwandeln sich der spätgotische Kreuzgang, das Refektorium und Parlatorium in eine Kulisse wie aus einem Weihnachtsmärchenbuch.
In den Innenräumen des Klosters gibt es kleine und große Geschenke an den Ständen von Kunstschmied oder Weber, Holzschnitzer oder Steinmetz, Florist oder Krippenbauer.
Das Kloster konnte wunderbare Kunsthandwerker aus der Region gewinnen, die allesamt Hochwertiges bieten, von der Weihnachtsdekoration bis zum Wohnaccessoire oder zur Mode für alle Jahreszeiten.

Auch für das leibliche Wohl ist Bestens gesorgt.
Deftiges aus dem Holzbackofen, Vegetarisches, Eintöpfe oder duftende Bratäpfel.
Dazu gibt es natürlich Glühwein, heißen Met oder Kinderpunsch.
Die festliche Illumination der Räume und des Innenhofes verbreiten eine herzerwärmende Weihnachtsstimmung.
Der Rhetor der Abteikirche Himmerod, Herr Prof. em. Dr. Bohlen, der Mitveranstalter Michael Moll und die Ortsgemeinde Großlittgen freuen sich auf Ihren Besuch.

Anton Klas, Ortsbürgermeister

Sitzung des Gemeinderates Großlittgen

Am Donnerstag, dem 15.12.2022, findet um 19:00 Uhr im Gemeindesaal Großlittgen in Großlittgen eine öffentliche und eine nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates Großlittgen statt.

Tagesordnung:
Öffentlicher Teil

1. Haushaltssatzung mit -plan für das Haushaltsjahr 2023
a) Beratung und Beschlussfassung über die im Rahmen der Ofenlage vorgebrachten Anregungen und Bedenken
b) Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit dem Haushalts- und dem Stellenplan für das Jahr 2023
2. Forstwirtschaftsplan 2023
3. Neubaugebiet „Im Burecken“ Unterhaltungsmaßnahmen am bestehenden Graben zum Außengebiet
4. Mitteilungen
5. Verschiedenes

Nicht öffentlicher Teil,

6. Pachtangelegenheiten
7. Mitteilungen
8. Verschiedenes

Großlittgen, 1. Dezember 2022, gez. Anton Klas, Ortsbürgermeister.

Bundesweiter Warntag am Donnerstag, 8. Dezember 2022

++ Bundesweiter Warntag am Donnerstag, 8. Dezember 2022 ++
 
Am Donnerstag, dem 8. Dezember 2022 findet zwischen 11:00 und 12:00 Uhr der zweite bundesweite Warntag statt.
Hierbei werden von zentraler Stelle verschiedene Warnmittel über das Modulare Warnsystem des Bundes (MoWaS) ausgelöst.
 
Warnungen werden unter anderem über Radio, Fernsehen, Internet, Warn Apps (NINA,KatWarn etc.) und soziale Medien gemeldet.
Die Probewarnung wird erstmals auch über Cell Broadcast verschickt und darüber rund die Hälfte aller Handys in Deutschland erreichen.
 
Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im nicht amtlichen Teil der Wochenzeitung in „Neijes vom.Land“ unter der Rubrik „Kreisnachrichten“.

Nikolaus in Großlittgen

Der Nikolaus ist am 05. und 06.12.2022 in Großlittgen und will zu den Kindern kommen.

Wer den Wunsch hat, dass der Nikolaus mit Knecht Ruprecht ins Haus kommt, kann einen Termin mit dem „Nikolaus Büro“ Tel: 06575/4873 vereinbaren.

Anton Klas, Ortsbürgermeister

Weihnachtsbaum-Illumination Großlittgen

Nach zwei Jahren Pause findet in diesem Jahr wieder am Sonntag, dem 27.11.2022 ab 16.30 Uhr die Weihnachtsbaumillumination in Großlittgen auf der Zehntscheune statt.

Bei Waffeln, Würstchen, Glühwein und anderen Getränken wird der Weihnachtsbaum beleuchtet, um 18.00 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit dem Schlitten.

Der Musikverein sorgt für die musikalische Unterhaltung.
Die Vereinsgemeinschaft lädt alle großen und kleinen Großlittger herzlich ein und freut sich auf euer Kommen!

Sitzung des Gemeinderates Großlittgen

Am Mittwoch, dem 23.11.2022, findet um 18:30 Uhr in der Turnhalle in Großlittgen eine öffentliche und eine nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates Großlittgen statt.

Tagesordnung:
Öffentlicher Teil
1. Einführung neues Ratsmitglied 2. Flächendeckender Glasfaserausbau in der Ortsgemeinde Großlittgen
3. Abnahme des Einzel- und Gesamtjahresabschlusses 2018
4. Entlastung des Ortsbürgermeisters, des Bürgermeisters und der Beigeordneten für das Haushaltsjahr 2018
5. Abnahme des Einzel- und Gesamtjahresabschlusses 2019
6. Entlastung des Ortsbürgermeisters, des Bürgermeisters und der Beigeordneten für das Haushaltsjahr 2019
7. Abnahme des Einzel- und Gesamtjahresabschlusses 2020
8. Entlastung des Ortsbürgermeisters, des Bürgermeisters und der Beigeordneten für das Haushaltsjahr 2020
9. Abnahme des Einzel- und Gesamtjahresabschlusses 2021
10. Entlastung des Ortsbürgermeisters, des Bürgermeisters und der Beigeordneten für das Haushaltsjahr 2021
11. Erlass einer Satzung zur Erhebung von wiederkehrenden Beiträgen für den Ausbau von Verkehrsanlagen,
12. Erlass einer neuen Erschließungsbeitragssatzung
13. Bebauungsplanung „Gewerbegebiet – Erweiterung West“
a) Information
b) Vergabe von Planungsleistungen
14. Straßenbeleuchtungsanlage; Antrag auf Versetzung einer Straßenleuchte in der Abt-BootzStraße
15. Mitteilungen
16. Verschiedenes

Nicht öffentlicher Teil
17. Grundstücksangelegenheit
18. Pachtangelegenheiten
19. Mitteilungen
20. Verschiedenes

Großlittgen, 14. November 2022 gez. Anton Klas, Ortsbürgermeister

Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung

Am Samstag, 03.12.2022, findet um 13:30 Uhr im Gemeindebüro (Bürgersaal) eine Versammlung der Jagdgenossenschaft Großlittgen statt.

Hierzu sind alle Jagdgenossinnen und Jagdgenossen herzlich eingeladen.
Mitglieder der Jagdgenossenschaft sind alle Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken im gemeinschaftlichen Jagdbezirk Großlittgen, auf denen die Jagd ausgeübt werden darf.

Folgende Tagesordnung wird behandelt:
1. Begrüßung / Formalia
2. Wahl des Jagdvorstandes
3. Rechenschaftsbericht der Jahresrechnung 2020/21
4. Entlastung des Vorstandes für das Jagdjahr 2020/21
5. Beschlussfassung über die Jahresrechnung 2021/22
6. Entlastung des Vorstandes
7. Beschlussfassung über die Verwendung des Reinertrages aus der Jagdnutzung des Jagdjahres 2021/22
8. Beratung und Beschlussfassung der Haushaltspläne 2023/24 und 2024/25 (Doppelhaushalt)
9. Verschiedenes Jagdgenossenschaft Großlittgen

Großlittgen, 11.11.2022 Christian Heck, stellv. Jagdvorsteher