Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Monat: November 2021

Entlastung des Ortsbürgermeisters und der Ortsbeigeordneten gemäß § 114 Abs. 1 Gemeindeordnung für die Jahresrechnungen 2015 bis 2017

In der Sitzung am 13.10.2021 hat der Gemeinderat von Großlittgen die Jahresrechnungen für die Haushaltsjahre 2015 bis einschließlich 2017 festgestellt und gleichzeitig dem Ortsbürgermeister und den Ortsbeigeordneten, sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde die Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnungen 2015 bis 2017 der Ortsgemeinde Großlittgen nebst Anlagen sowie der Prüfbericht des Rechnungsprüfungsausschusses liegt gem. § 114 Abs. 2 der Gemeindeordnung in der Zeit vom 02.11.2021 bis einschließlich 10.11.2021 in der Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land, Burgstraße 59, 54516 Wittlich, Zimmer 1.18, während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag, Dienstag, Donnerstag von 8.30 Uhr – 12.30 Uhr und von 14.00 – 16.00 Uhr; Mittwoch, Freitag von 8.30 Uhr – 13.00 Uhr) öffentlich aus.

Großlittgen, den 29.10.2021 gez. Anton Klas, Ortsbürgermeister

Martinsumzug am 06.11.2021

Der Martinsumzug in Großlittgen findet

am Samstag, dem 06.11.2021 um 18.00 Uhr

in Großlittgen statt.
Treffpunkt ist die Zehntscheune und von dort geht es über die Manderscheider Straße in die Neustraße zum Martinsfeuer, wo zum Abschluss die Martinsbrezeln von der Feuerwehr verteilt werden.
In diesem Jahr findet aufgrund von Corona im Anschluss an den Martinszug leider noch keine Veranstaltung mit Martinsverlosung am Feuerwehrgerätehaus statt.

Auch hier wieder vielen Dank an die Mitglieder der Feuerwehr für die Organisation und dem Musikverein Großlittgen für die musikalische Begleitung des Zuges.

Anton Klas, Ortsbürgermeister

Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2021

Die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Großlittgen findet direkt nach der Messe

am Sonntag, 14. November 2021 um 11.30 Uhr

am Ehrenmal neben der Kirche in Großlittgen statt. Diese Feier zum Gedenken an alle Toten der Kriege und der Gewaltherrschaft, wird von der Feuerwehr unterstützt und vom Musikverein begleitet.
Alle Großlittger Bürgerinnen und Bürger, die mit Ihrer Präsenz ein Zeichen gegen das Vergessen setzen wollen, sind hierzu herzlich eingeladen.