Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Starkregenkonzept

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Ortsbegehung des im letzten Jahr vom Gemeinderat beschlossenen Starkregen- und Hochwasserkonzeptes hat am 26.05.2021 mit Vertretern des Ing.-Büros Stratec aus Wittlich, der Verbandsgemeindeverwaltung, des Gemeinderates und der Feuerwehr stattgefunden.

Im Rahmen dieser Begehung haben wir eine ganze Reihe von Gefährdungspunkten wie die Wittlicher Straße, Neubaugebiet, Himmelsspann, Schladter Straße usw. aufgesucht und evtl. angedachte bzw. notwendige Maßnahmen besprochen.

Als nächste Schritte stehen noch Fachgespräche mit weiteren Beteiligten an. Danach erfolgt die Konzipierung eines fachlich ausgearbeiteten Defzitplanes mit ausformulierten Maßnahmenvorschlägen durch das beauftragte Ingenieurbüro.

Den interessierten Einwohnern aus dem Ort wird das erarbeitete Maßnahmenkonzept vor einer konkreten Umsetzung in einem Bürgerworkshop vorgestellt.

Hier können auch noch weitere Ideen und Anregungen durch die Bürger vorgebracht werden. In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei allen Beteiligten der Ortsbegehung aus der Gemeinde und der Verbandsgemeindeverwaltung für Ihre Teilnahme und den Mitarbeitern des Ing.-Büros Stratec aus Wittlich für die gute Vorbereitung und die erfolgte fachliche Beratung und Unterstützung herzlich bedanken.

Anton Klas, Ortsbürgermeister